Facebook Advertising 1×1 - Part 2 Practice - Weltisch.com
Blog Facebook 1x1 practice - Facebook advertising 1×1 - Part 2 practice

Facebook Advertising 1×1 - Part 2 Practice

Ich erinnere mich noch gut an meine erste Begegnung mit der Werbung bei Facebook. Mitte 2017 hatten wir im Team die ersten Erfahrungen im Online Marketing gesammelt. Dabei haben wir auch unsere eigene Fanpage bei Facebook erstellt. Nach der Erstellung kam bald einmal die Problematik, wie wir die Fanpage nun promoten sollten um «Likes» und Abonnenten zu gewinnen. Ich habe mich dann schlau gemacht, was es für Möglichkeiten gibt. Eine davon war eine Werbekampagne in Facebook zu starten, bei der man seine Fanpage promoten kann. Also habe ich mich mittels Youtube und Google gemäss dem Motto «Learing by doing» an die Arbeit gemacht.

1x1 FB Advertising Practice - Facebook Advertising 1×1 - Part 2 Advertising Practice

Anfänglich hatte ich schon bedenken, ob ich das wirklich auf die Reihe kriege. Mir wurde in der Ausbildung, Weiterbildungen und in der Schule nämlich eingetrichtert, dass eine gute Werbekampagne ein schwieriges Unterfangen ist und man dies stets Profis überlassen sollte. Wir im Team hatten aber damals weder Know-How noch das Geld, um einen Profi zu engagieren. Also ging es darum dies selber zu versuchen. Ich merkte aber bald einmal, dass Werbung mit Facebook einfach nur Übung braucht. Man muss verstehen, wie der Werbemanager funktioniert und welchen Werbe-Typ man wählen muss. Man wird durch Facebook sehr gut durch die einzelnen Schritte geführt und wenn man etwas vergessen oder falsch ausgefüllt hat, wird man vom Werbemanager sofort darauf hingewiesen. Somit lernt man bei jeder selbst ausgeführten Werbekampagne dazu.

Eines aber kann ich euch bereits mitteilen. Was Facebook nicht macht und dafür seid ihr selbst zuständig, ist der Inhalt eurer Werbung. Gute Werbungstexte zu schreiben ist gar nicht so einfach. Dies musste ich am Anfang auch selber feststellen, als wir unsere ersten Produkt Werbungen geschaltet haben. Leider gab es zu unserer Werbung fast keine Reaktionen. Je mehr man sich aber mit dem Thema beschäftigt, umso mehr lernt man auch in diesem Gebiet dazu. Heutzutage muss man nicht auf jedem Gebiet Speziallist sein, sondern nur wissen wo man sich die Hilfe eines Speziallisten zu einem vernünftigen Preis holen kann. Wenn man also nicht der geborene Werbetexter, ist kann man auch jemanden suchen, der die Werbetexte für einen schreibt. So sind wir auf ⇒ text broker und ⇒ Fiverr gestossen. Mit einem relativ überschaubaren Budget kann man sich hier wirklich gute Werbetexte von Profis holen. Es gilt aber auch hier, man muss wissen was man will und sich erst wieder bewusst sein, welche Zielgruppe man anspricht. Denn auch der Profi braucht einen gut formulierten Auftrag um den Job erledigen zu können.

Anders als bei Textbroker, bei dem sich nur auf Texte fokussiert, kann man bei der Freelancer-Plattform ⇒ Fiverr für fast alle Probleme im Online Business Unterstützung bekommen. Sei es beim Aufsetzen der eigenen Homepage, als auch beim Einrichten eines Blogs, dem gestalten eines Logos oder kann sich Hilfe zur Videoproduktion holen. Es gibt fast keinen Bereich der nicht abgedeckt wird. Fiverr und deren Freelancer haben uns schon viel geholfen. Bitte beachte, dass die Plattform auf Englisch ist und die Freelancer aus der ganzen Welt kommen. Schau bitte auf die Anzahl der Sterne und die Rezessionen eines Freelancers. Es gibt auch die Unterscheidung zwischen Verkäufer 1 und 2, wobei 2 welche  sind, die sich bereits durch mehr Erfahrung und anhand guter Rezessionen bei Fiverr hochgearbeitet haben. So kannst du bei Fiverr auch ein ansprechendes Werbebild oder Werbevideo erstellen lassen.

Wenn du ohne Freelancer auskommen willst, beachte bitte bei der Auswahl eines Bildes für die Werbung das entsprechende Copyright. Gehe also nicht auf Google und suche dort in den Bildern und verwende eines davon, sondern verwende wenn möglich Bilder von Seiten, welche die Nutzung von Bildern gestatten wie ⇒ Pixabay oder ⇒ SplitShire. We in the team often work with pictures from Pixabay.

Also egal ob du deine Werbung selber schreibst oder dein Werbebild selber suchst oder diese Aufgaben extern vergibst, sobald du deine Werbungtexte und Bilder beisammen hast, kannst du anhand meines Videos unten deine erste Werbekampagne schalten. Danach heisst es Erfahrungen sammeln und üben, üben und nochmals üben. Ich hoffe ich kann dir mit meinen Blogs und den dazugehörigen Videos den Einstieg in die Facebook Werbung etwas erleichtern.

We would appreciate a positive rating on our Facebook ⇒ fan page oder einen Kommentar zu diesem Blog freuen.

Here still the ⇒ 1st part Grundlagen und der  ⇒ 3rd part Advanced of the blog series.

Have fun and greetings

Claudio from the Weltischteam

categories

AMF Banner 275x600 - Facebook Advertising 1×1 - Part 2 Practice

Adsense

1x1 FB Advertising Practice - Facebook Advertising 1×1 - Part 2 Advertising Practice
pin
share
share
tweet
WhatsApp